Vergleich Festnetz-Flat

Neben Rahmenverträgen für Handytarife, die ab etwa 3 SIM-Karten bei einigen Netzbetreibern abgeschlossen werden können, bieten diese vor allem unterschiedliche Flatrates für den Einsatz im Businessbereich an.

vergleich-festnetz-flatrate

© Mi.Ti. – Fotolia.com

In diesem Vergleich stellen wir die Handytarife zusammen, die eine Festnetz-Flatrate bieten, d.h. alle Gespräche ins deutsche Festnetz sind kostenlos, bzw. in der Flatrate inklusive. Diese Tarife sind insbesondere für Unternehmen und Selbstständige sinnvoll, die in erster Linie zu Festnetz-Anschlüssen telefonieren und Gespräche zu anderen Mobilfunk-Teilnehmern die Ausnahme sind. Auch eine Datenflatrate für das mobile Internet ist nicht Bestandteil der genannten Tarife, d.h. für den mobilen E-Mail Empfang sind weitere kostenpflichtige Dienste nötig.

Für den Einsatz von mobilem Internet mit gehobenen Businesshandys wie dem Iphone oder Blackberrys benörigen Sie zusätzlich eine kostenpflichtige Datenflatrate.

Die Festnetz-Flatrates der Netzbetreiber unterscheiden sich bei näherem Hinsehen erheblich und können so ganz unterschiedliche zielgruppen ansprechen:

  • Telekom Combi Flat M – der Tarif mit der monatlich höchsten Grundgebühr, aber Gespräche in das Telekom-Mobilfunknetz sind kostenlos und die Handys werden mit dem Tarif am meisten subventioniert, so dass die Endgeräte am günstigsten sind.
  • Vodafone SuperFlat Internet Festnetz – deutlich günstigere Grundgebühr aber dafür z.T. erheblich höhere Gesprächspreise. Handypreise ähnlich niedrig wie bei der Telekom.
  • O2 Mobile Flat und Internet Pack M – bei Online-Abschluss dank 20% monatlichem Rabatt sehr günstige Grundgebühr und auch niedrige Gesprächsgebühren. Handy allerdings auch entsprechend teurer als bei Vodafone oder Telekom.
  • Base Festnetz-Flat und Internet-Flat – der flexibelste und auch günstigste Businesstarif im Vergleich, wenn man Laufzeit (30 Tage), Grundgebühr und Gesprächsentgelte vergleicht. Base subventioniert allerdings kaum Handys, so dass diese Anschaffung noch dazu gerechnet werden muss.

Festnetz-Flatrates mit Datenflatrate (Geschwindigkeitsbegrenzung im Datentarif nach Errreichen unterschiedlicher Datenvolumen):

Telekom Vodafone O2 Base
Festnetz-Flatrate Combi-Flat M SuperFlat Internet Festnetz O2 Mobile Flat Festnetz-Flat
Grundgebühr (netto) 37,77 Euro 25,17 Euro 23,53 Euro 8,40 Euro
Datenflat Datenflat inkl. Datenflat inkl. 6,73 Euro Internet-Pack-M 8,40 Euro Internetflat
mtl. Gesamtpreis 37,77 Euro 25,17 Euro 30,36 Euro 16,80 Euro
Handy ab 4,16 Euro Handy ab 1,00 Euro Handy ab 0,00 Euro Handy ab 3,00 Euro
Preisvorteile 12 x 10% bei Onlinekauf 24 x 5 Euro bei Onlinekauf 24 x 20% bei Onlinekauf keine
Einrichtung kostenlos kostenlos kostenlos kostenlos
Gespräche ins dt. Festnetz (Minute) 0,00 Euro 0,00 Euro 0,00 Euro 0,00 Euro
Gespräche ins Anbieter-Netz (Minute) 0,120 Euro 0,243 Euro 0,000 Euro 0,159 Euro
Gespräche in andere Mobilfunknetze (Minute) 0,250 Euro 0,243 Euro 0,195 Euro 0,159 Euro
SMS ins Anbieter Netz 0,000 Euro 0,159 Euro 0,128 Euro 0,159 Euro
SMS in andere Mobilfunknetze 0,170 Euro 0,159 Euro 0,128 Euro 0,159 Euro
Mobiles Internet unbegrenzt, ab 300 MB Geschwindigkeit begrenzt unbegrenzt, ab 300 MB Geschwindigkeit begrenzt unbegrenzt, ab 300 MB Geschwindigkeit begrenzt unbegrenzt, ab 200 MB Geschwindigkeit begrenzt
Vertragslaufzeit 24 Monate 24 Monate 24 Monate 1 Monat
Link zum Onlineshop bestellen bestellen bestellen bestellen
Iphone 4
(16 GB)
126,01 Euro 149,90 Euro nicht verfügbar 699,00 Euro
BlackBerry Bold 9700 83,99 Euro 99,90 Euro 209,99 Euro/einmalig 19,00 Euro/monatlich

Ein Gedanke zu “Vergleich Festnetz-Flat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.